Alles um Bibelschulen

 

Stufen des Lebens – der besondere Glaubenskurs

Durch Bilder den Zugang zum Glauben finden


„Stufen des Lebens“ wendet sich hauptsächlich an Menschen in der Lebensmitte, die schon auf eigene „Stufen“ und Wendepunkte in ihrem Leben zurückblicken können. Dabei wird biblisches Wissen nicht vorausgesetzt. Gerade für Kirchenferne ist der Kurs in besonderer Weise offen. In einer säkular geprägten Gesellschaft erinnert er daran, welche Schätze die Bibel und der christliche Glaube für das Leben bereithalten. Er eröffnet neue Zugänge zum Glauben, in dem er auf ungewöhnliche Weise Verbindungen zwischen Geschichten aus der Bibel und den persönlichen Lebensgeschichten der Teilnehmer schafft.


Im Mittelpunkt stehen dabei phantasievolle Bodenbilder, die zum jeweiligen Thema der Kurseinheiten angeordnet werden. Sie erzeugen eine starke symbolische Wirkung und zeigen sich oft als Spiegelbilder des individuellen Lebens. Die Bodenbilder entsprechen dem narrativen Charakter vieler Bibeltexte in besonderer Weise. Bei den Teilnehmenden rufen sie wie auf einer inneren Leinwand Bilder hervor und regen zu Assoziationen an.  So wird bei Stufen des Lebens ein geschützter Raum eröffnet, in dem Gefühle und Erfahrungen, Gewissheit und Zweifel zur Sprache gebracht werden können. Die eigene Lebensgeschichte kann punktuell sich mit einer biblischen Figur verbinden. Mancher ist überrascht, auf diese Weise Spuren des Glaubens in seinem eigenen Leben (wieder) zu entdecken.


Ein Kurs umfasst vier in sich abgeschlossene Einheiten von je zwei Stunden, die in der Regel  wöchentlich angeboten werden. Es gibt inzwischen 15 verschiedene Kursthemen.


Die Durchführung der Kurse kann sowohl von ehrenamtlichen als auch hauptamtlichen Mitarbeitenden wahrgenommen werden.
 Die Arbeitsmappen für die einzelnen Kurse können nur in Verbindung mit der Teilnahme an einem Kursleiterseminar erworben werden. Dort wird jeweils ein Kursdurchgang (vier Unterrichtseinheiten) miterlebt und die Teilnehmenden erhalten ein Zertifikat, das zur Durch­führung der Kurse von Stufen des Lebens berechtigt.


Weitere Informationen und die Termine regionaler Kursleiterschulungen erfahren Sie auf www.stufendeslebens.de.

| Letzte Änderung: 02.01.2015 |

Copyright © 2014. All Rights Reserved.