Alles um Bibelschulen

 

Theologisches Studienzentrum Berlin

 

In Planung:

 

Bachelor-StudiengangTheologie, Sozialraum und Innovation

 

Wissen und Kompetenzen für Neubeleber und Neugründer

 

Qualifizierung für innovative sozialraumorientierte Gemeindeentwicklung

 

Start: Ab September/Oktober 2017

Dauer: 8 Semester Vollzeit (oder berufsbegleitend Teilzeit)

Lerninhalte aus: Theologie, Sozialwissenschaften (u.a. Sozialraumanalyse, interkulturelle Arbeit) und Social Entrepreneurship / Innovationsmanagement Praxisnähe: Viele Praktika (Sozialraum, missionarisch, interkulturell, Gemeindeentwicklung, innovatives Praxisprojekt), Exkursionen, handlungs- und erlebnisorientierte Kurse

Abschlussarbeit: als innovatives Praxisprojekt

Studienort: im Herzen Berlins
Gemeinsames Leben und Lernen: Wohngemeinschaften in Berliner Kiezen als geistliche Keimzellen in der Nachbarschaft (begleitet), gemeinsame Andachten, Studiengemeinschaft, kleine
Kursgruppen, Förderung der geistlichen Persönlichkeit
Zugangsvoraussetzungen: u.a. (Fach-)Abitur oder staatl. Zugangsprüfung für beruflich Qualifizierte. 6 monatiges Vorpraktikum (auch als Freiwilligendienst möglich) in Gemeindegründung/-entwicklung, sozialpädagogischer/- missionarischer oder interkultureller Arbeit.
Studiengebühren: ca. 325 € / Monat

Bewerbungsunterlagen: ab Frühjahr 2017

Kontakt: Dorothée Wenzel, informieren(at)tsberlin(dot)org

 

Weil Gott eine Mission hat, befähigen wir Frauen und Männer, in unserem Land Neues zu wagen und das Evangelium dort zu kommunizieren, wo es noch nicht oder nicht mehr bekannt ist.

Unsere Absolventinnen und Absolventen sollen

  • neue Gemeinden, diakonische Projekte und frische Ausdrucksformen von Kirche GRÜNDEN,
  • den missionarischen Auftrag in bestehenden Arbeiten ERNEUERN
  • und Menschen unterschiedlicher Lebenswelten VERBINDEN.

 

Wir arbeiten:

  • GEISTLICH BEWEGT
  • WERTSCHÄTZEND MITTENDRIN
  • METHODISCH DYNAMISCH

Deshalb und in dieser Weise bilden wir Missionare für Deutschland aus.


* In Kooperation mit der Evangelischen Hochschule TABOR (staatlich anerkannte private Hochschule in Marburg, Hessen), vorbehaltlich der Akkreditierung des Studiengangs.

 

 

Zugangsvoraussetzungen:

Hochschulzugangsberechtigung:

  • allgemeine Hochschulreife, fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife ode
  • berufliche Meisterprüfung oder
  • fachlich verwandte Berufsausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf (zwei Jahre) und mind. zwei Jahre Berufserfahrung nach erfolgter Ausbildung, mit staatlicher Hochschulzugangsprüfung. Wenn keine fachliche Verwandtschaft besteht: zusätzlich Nachweis einer fachlich einschlägigen und qualifizierten Weiterbildung in einem zum angestrebten Studium fachlich verwandten Bereich im Umfang von mindestens 400 Stunden.

Praxiserfahrung:

  • Für Vollzeit-Studierende: ein mindestens sechsmonatiges Block-Vorpraktikum im Bereich von Gemeindegründung oder -entwicklung, sozialpädagogischer / sozialmissionarischer Arbeit oder interkultureller Arbeit Voraussetzung. Auch als anerkannter Freiwilligendienst leistbar, aber nicht als summierte regelmäßige oder gelegentliche (ehrenamtliche) Mitarbeit.
  • Für Teilzeit-Studierende: eine abgeschlossene Berufsausbildung oder ein Studium (mit oder ohne theologische, sozialwissenschaftliche oder betriebswirtschaftliche Vorbildung) und mindestens zwei Jahre Berufserfahrung

 

Finanzierung: Für das Studium kann BAföG für das Studium an einer Hochschule beantragt werden. Zur Studienfinanzierung beraten wir und vermitteln Kontakte für Stipendien und Stiftungen.

 

Nächste Termine:

29.-30 April 2017: Interessenten-Wochenende in Berlin

1. Oktober 2017: Semesterbeginn (Die Einführungswoche beginnt in der ersten Oktoberwoche)

13. Oktober 2017: Eröffnungsgottesdienst und –feier ab 16 Uhr

 

Nächstes Interessenten-Wochenende:

Wann? 29.-30. April

Wo? Berlin, Lehrter Straße 68 (Nähe Hauptbahnhof)

Mehr Information: https://www.facebook.com/events/410186132652062/

 

| Letzte Änderung: 27.04.2017 |

Copyright © 2014. All Rights Reserved.