Alles um Bibelschulen

 

SERENDIPITY - ein zeitgemäßes und praktikables Programm für missionarischen Gemeindeaufbau

Es berücksichtigt neueste Erkenntnisse aus Erwachsenenbildung und Gruppenpädagogik
Lebendige Kleingruppen sind eingebettet in die Gesamtperspektive missionarischer Gemeindearbeit


Serendipity training

  1. Helmut Häußler/Alma Ulmer; Guter Start & sanfte Landung - Bausteine für lebendige Gespräche in Kleingruppen (112 Seiten)
  2. Kleingruppen in der Gemeinde - Grundlagen, Programm, Praxis (112 Seiten)
  3. Was Gruppenleiter wissen müssen - Lebendige Kleingruppen (64 Seiten)

Serendipity-start

  1. Alles klar? - Sechs Gesprächsrunden für den Start einer Kleingruppe (32 Seiten)
  2. Frau sein - Sechs Gesprächsrunden für Frauen (32 Seiten)
  3. Mann sein - Sechs Gesprächsrunden für Männer (32 Seiten)

Serendipity-forum

  1. Hauptberuf Eltern - Mehr als ein Spaziergang (64 Seiten)
  2. Selbstporträt - Auf der Suche nach mir selbst (64 Seiten)
  3. Streß - Was zuviel ist, ist zuviel (64 Seiten)
  4. Beziehungen - Aufbruch zu echter Gemeinschaft (64 Seiten)
  5. Alles im Griff? - Fit für morgen (64 Seiten)
  6. Das steht fest - Entdecken, woran ich glaube (64 Seiten)
  7. Wo geht's lang? - Maßstäbe für heute und morgen (64 Seiten)
  8. So stell ich mir mein Leben vor - Sieben Orientierungspunkte (64 Seiten)

Serendipity-konkret

  1. Geteiltes Leid - Hoffnung gewinnen im Umgang mit Trauer und Verlust (80 Seiten)
  2. Kleine Kinder, kleine Sorgen? - Vom Wickeltisch bis zum Kindergarten (80 Seiten)
  3. Quellen in der Wüste - Wege zur geistlichen Erneuerung (80 Seiten)

Serendipity-bibel

  1. Der Brief an die Galater (80 Seiten)
  2. Die Offenbarung - Der Zukunft entgegensehen (96 Seiten)
  3. Begegnung mit Jesus - Stationen seines Wirkens (80 Seiten)
  4. Die Bergpredigt - Leben mit eigenem Stil (80 Seiten)
  5. Die Gleichnisse - Wie Jesus von Gott erzählt (72 Seiten)
  6. Die Wunder - Jesus und seine Taten verstehen (80 Seiten)
  7. Epheser/Philipper - Mit Paulus Gemeinde entdecken (72 Seiten)

Serendipity trend

  1. Heiße Eisen - Deine Meinung ist gefragt (48 Seiten)
  2. Gut drauf - Wer bin ich eigentlich? (48 Seiten)
  3. Ich glaub’s - Den Sprung wagen (48 Seiten)
  4. Voll dabei - Freunde braucht jeder (48 Seiten)
  5. Wieso nicht? - Tun, was ich will (48 Seiten)
  6. Klartext - Glauben entdecken und verstehen (48 Seiten)

Serendipity fazit

  1. War's das? - Abschied nehmen - Neu beginnen (48 Seiten)


Weitere Informationen finden Sie unter www.serendipity-kleingruppen.de und www.hauskreis.info.

| Letzte Änderung: 02.01.2015 |

Copyright © 2014. All Rights Reserved.